Beschriftungen

 

Wohl kaum ein anderer Handwerksberuf ist der Werbung so verbunden, wie der des Malers. Formen und Farben sind die westentlichsten Ausdrucksmittel, wenn es um Gestaltung, Einprägung und Information geht. Im weiteren Sinne ist Werbung ein elementarer Bestandteil der menschlichen Kommunikation um individuelle Aufmerksamkeit zu erregen.

Computerschriften

Unsere individuellen Folienbeschriftungen sind für fast alle Untergründe geeignet. Sie sind ideal für die Verwendung für Werbung auf Fahrzeugen, Schaufenstern, Schildern oder Türen. Die von uns gefertigten Folienbeschriftungen sind Wetter-, Wasser-, Licht- und UV-beständig. Gerade bei einer  Folienbeschriftung die auf Fahrzeugen oder Schaufenster angebracht wird, ist dies Besonders wichtig. In der Regel haben die Folien der Beschriftung eine Haltbarkeit ca. fünf bis sieben Jahren, je nach Art und Ort der Anbringung. Im Innenbereich hält die Folienbeschriftung entschieden länger. Folienbeschriftungen werden bei uns in der Regel geplotted, d.h., dass kein weißer Hintergrund vorhanden ist. Die Buchstaben, Zahlen und Grafiken für Ihre Werbung auf dem Fahrzeug oder Fenster werden direkt aus der Folie ausgeschnitten und können ohne Hintergrund verklebt werden.

Pinselschriften

Mit dem Pinsel zu schreiben erfordert einiges an Übung und eine ruhige Hand. Ob Marterl, Grabtafel oder Schützenscheibe, die Fraktur Schrift wird in vielerlei Bereichen eingesetzt.Eine schwungvolle Fraktur ist unsere Basisschrift, die wir in unterschiedlicher Weise modifizieren. Besonderer Wert wird auf die Ausgestaltung von Initialen gelegt, die sich an historischen Vorbildern orientieren.1517 tritt zum ersten Mal die Fraktur auf den Plan. Zu ihren frühesten Benutzern zählt Albrecht Dürer. Mit ihren feineren Buchstaben gewinnt sie rasch Freunde im deutschen Sprachraum. Bis in das 20. Jahrhundert werden nun anfangs alle, später die weitaus meisten deutschen Texte in Fraktur gesetzt.Dies trägt ihr den Namen "deutsche Schrift" ein. Der Ausdruck "lettera tedesca" lässt sich schon Ende des 19. Jahrhunderts in Oberitalien nachweisen. Gemeint ist damit die für deutsche Texte üblich gewordene Schrift, nämlich Schwabacher und Fraktur.

Hier finden Sie uns

Malerei Vergolderei Ertl
Zugspitzstr. 104
82467 Garmisch-Partenkirchen

Inhaber:

Michael Ertl

Maler- und Vergoldermeister

Staatl. geprüfter Restaurator

im Kirchenmaler- und Vergolderhandwerk

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Festnetz: +49 8821 53962

Mobil:      +49 172 8946892

 

E-Mail:    malerei-ertl@t-online.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Do. :

07:30  - 17:00 

Fr. :

07:30  - 12:00 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt